Adaptive Leistungspakete:
intelligent modelliert, individuell angepasst

Ob in dedizierten Projekten, in der Beratung und dem Betrieb oder als adaptive Managed Services. Netlution modelliert seine Leistungspakete im Bereich Datacenter, Enduser und Cloud-Computing individuell angepasst auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen. Ein begleitendes, umfassendes Service-Management, sowie flexible und bedarfsgerechte Unterstützungsmodelle, runden unser Leistungsportfolio ab. Das verstehen wir als adaptive IT-Dienstleistung.

Adaptive IT-Dienstleistung:
qualitativ hochwertig, wirtschaftlich optimiert 

Der Mehrwert der Netlution Lösung entsteht durch die intelligente Verknüpfung der Gleichartigkeit kundenübergreifender Rahmenbedingungen mit individuellen, organisatorischen Anforderungen. So veredelt Netlution Standardservices und macht diese für die Fachbereiche und IT-Departments der Kunden wirtschaftlich nutzbar. Diesen Mehrwert bezeichnet Netlution als adaptive IT-Dienstleistung.

Commodity-Veredelung:
adaptive 3rd Level IT-Services

Standardisierte Produkte decken einen Großteil der gängigen IT Anforderungen ab. IT-Infrastruktur gilt inzwischen als „Commodity“, welche im Offshore / Nearshore wesentlich wirtschaftlicher als in Hochlohnländern bezogen werden kann. Individuell an die Kundenstrukturen und –prozesse angepasst setzen die adaptiven 3rd Level IT-Services von Netlution auf diesen „Commodities“ auf.  Die Basis-Services quasi veredelt und vollständig den individuellen Anforderungen angepasst.

Unsere Unterstützung 
gibt Ihnen mehr Spielraum

Wenn die externe Unterstützung nicht nur die Bereitstellung von Ressourcen bedeutet, sondern Sie auch von Steuerungs- und Koordinierungsaufgaben entlastet werden, erhalten Sie mehr Spielraum und den Mehrwert einer wirtschaftlichen und qualitativ hochwertigen Entlastung Ihrer Unternehmens-IT. Unser Konzept erfüllt diese Ziele, weil wir unsere Leistungspakete Ihren Anforderungen anpassen und Sie keine Abstriche machen müssen, um eine Entlastung zu erhalten. Die Entkoppelung einer gestellten Aufgabenstellung von der Person ist die Basis.

 

Das Konzept der Entkoppelung
liefert optimale Anpassungsfähigkeit

Aus der Analyse Ihrer konkreten Anforderungen ist unser Konzept entstanden: die konsequente Entkoppelung der Funktion (Rolle) von der Person, Ihr Nutzen für Ihre IT-Projekte und den Betrieb. Mit anderen Worten besteht die Netlution Lösung in der Entkoppelung der zu besetzenden Funktion bzw. Einsatz-Rolle von einem definierten Spezialisten. Damit liegt unser Fokus auf der Rolle und wir besetzen Sie z.B im rollierenden Einsatz-System mit einem Team unserer Experten.    

  • kontinuierliche Verfügbarkeit der Funktion in Ihrer Organisation 
  • Spitzenkräfte sind permanent in Ihre Prozesse eingearbeitet 
  • maßvoll rollierender, kundenübergreifender Einsatz der Experten 
  • zeitanteilige Aufteilung der Rolle auf mehrere (mind. 2) Consultants 
  • Unabhängigkeit vom einzelnen Consultant durch Einsatz von Teams 
  • Auslagerung des rollenbezogenen Einsatzsteuerungsaufwands

Die Entkoppelung ist das Konzept, 
unsere Fokussierung ist die Basis der Umsetzung

Netlution hat sich sehr bewusst fokussiert, um Ihnen kurzfristig Mehrwerte zu liefern.

Fachlicher und thematischer Fokus

Das Netlution Leistungsportfolio ist durch die Fokussierung auf die Bereiche Datacenter und Enduser- und Cloud-Computing eine kompetente und damit direkte Lösung für Ihre individuellen IT-Herausforderungen. So sind der Betrieb und die Fortentwicklung Ihrer komplexen IT-Landschaft garantiert. Der 2nd/3rd Level Support wird rund um die Uhr sichergestellt und der ständig wachsende Bedarf an skalierbaren, flexiblen Ressourcen adressiert. Im Ergebnis schaffen wir Substanz, die Ihnen schnelle und direkte Lösungen bietet. 

 

Das rollierende
Netlution Einsatz-System

Auf der Basis dieser Netlution Eigenschaften bieten wir Ihnen eine intelligente Dienstleistung an: das rollierende Einsatz-System. Der Mehrwert dieses Einsatz-Systems wird belegt durch die breite Akzeptanz in der Netlution Kundschaft und das Adressieren Ihrer Anforderungen.

 

  • Partiell: Sie benötigen eine zeitanteilige (z.B. 2 Tage/Woche) aber kontinuierliche Unterstützung 
  • Vollzeit: Sie benötigen Vollzeit eine kontinuierliche Unterstützung oder ein Team 
  • Bei Bedarfsspitzen: aktiv eingearbeitete Mitarbeiter stehen kurzfristig zur Skalierung (z.B. im Urlaubs- oder Krankheitsfall) bereit
  • Rufbereitschaft: für Ihre 2nd/3rd Level Rufbereitschaft ist das rollierende Einsatz-System eine Option, weil die Mitarbeiter mit Ihrer Systemumgebung vertraut sind

Nachfolgendes Beispiel verdeutlicht die Netlution Gewährleistung einer qualitativen Betreuung:

  • 2 Consultants: täglich in Ihrem Unternehmen verfügbar (je 3 Tage pro Woche) 
  • Außerhalb Ihres Unternehmens in anderen Kundenprojekten eingesetzt 
  • „Überlappung“ auf Kundenwunsch (1 Tag/Woche, 1 Tag alle 2, 3 oder 4 Wochen) 
  • „Überlappungstag“, ausgerichtet am betrieblichen Bedarf 
  • Einarbeitung eines dritten Consultants und maßvolle Rotation des Teams

 

Das rollierende Einsatz-System
funktioniert aus gutem Grund

Flexibilität

  • Integration: komplette, reibungslose und kontinuierliche Integration externer Teams in Ihre Umgebung
  • Verfügbarkeit: Organisation einer hohe Verfügbarkeit und den kontinuierlichen Einsatz unserer Experten
  • Unabhängigkeit: Urlaub, Krankheit und z.B. Elternzeit sind keine Planungsfaktoren mehr


Stabilität

  • Robustheit: mehrere Consultants sind mit Ihrer Umgebung vertraut 
  • Präsenz: Vor-Ort- und/oder Remoteunterstützung 
  • Rufbereitschaft: 2nd- und 3rd Level Rufbereitschaft durch leistungserbringende Personen beim Kunden
  • Know-how: umfangreiche Erfahrung (strategisch & operativ) aus komplexen Projekten: vom Praxis-Know-how profitieren alle Kunden 


Skalierbarkeit

  • Skalierbarkeit: unkompliziert und ohne Reibungsverluste kann die Unterstützungsleistung bei Spitzenzeiten / Ressourcenengpässen erhöht werden 
  • Teamfokussierung: minimale Übergabezeiten beim Betrieb zwischen den Teammitgliedern / keine Einarbeitung in die Umgebung bei Personenwechsel notwendig 
  • Verfügbarkeit: durch anteilige Ressourcen dauerhafte Unterstützung selbst im Krankheits- und Urlaubsfall unabhängig von Einzelpersonen 


Effizienz

  • Kosteneffizienz: klar definierter Kosteneinsatz ohne Übergabeaufwand oder Fehlzeiten 
  • Wirtschaftlichkeit: intelligenter Personalmix  durch unterschiedliche Qualifikationen (System Engineer für Betriebsaufgaben, Consultant für Projektaufgaben)

Inhalt

Managed Services

Seit 2005 hat Netlution das selektive Outtasking etabliert und bis heute zum Managed Services – adaptiert auf Ihr Unternehmen weiter- entwickelt. Ihre Option für ein komplexes Umfeld.

Lesen Sie weiter ...