Slider

Adaptive Dienstleistungen – Das Netlution-Konzept

Passgenaue Unterstützungsleistung für Ihren individuellen Bedarf

Als adaptiv (lat. adaptare, anpassen) wird in der Biologie und der Kybernetik die Fähigkeit von Organismen und selbstregelnden Systemen bezeichnet, sich an veränderte Umweltbedingungen aktiv anzupassen

Für Netlution bedeutet das:

Die aktive Anpassung an die Prozesse und die Organisation unserer Kunden um optimale und anspruchsvolle IT-Dienstleistungen und Services zu erbringen, also eine Unterstützung/Versorgung unserer Kunden mit absolut flexibel anpassbaren Servicekonzepten und Methoden.

Rund-um-die-Uhr

Ihre businesskritischen sowie hochkomplexen Anwendungen und Services erfordern kompetente und zuverlässige Betriebsverantwortung – wirtschaftlich – 7×24 – 365 Tage im Jahr.

Netlution bietet als Erweiterung zum hochspezialisierten 3rd Level Betrieb, individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene, passgenaue 3rd-Level Rufbereitschaftsmodelle an.

Das rollierende Einsatzsystem bildet die Grundlage und stellt sicher, dass die nötige Anzahl an IT-Spezialisten, kontinuierlich mit Ihren Abläufen und Ihrer komplexen Umgebung vertraut sind, um durchgängig qualifizierten Support zu gewährleisten.

Und das zu attraktiven Konditionen – damit Ihr Service wirtschaftlich und stabil betrieben wird – Rund-um-die-Uhr.

Unterstützung mit mehr Spielraum

Als externe Unterstützung (auf Basis Time & Material) stellen wir Ihnen nicht nur Ressourcen bereit, sondern entlasten Sie auch von Steuerungs- und Koordinierungsaufgaben. So entsteht mehr Spielraum und eine wirtschaftliche und qualitativ hochwertige Entlastung der Unternehmens-IT. Dieses Ziel erreichen wir vor allem durch kundenangepasste Leistungspakete, wodurch Sie genau die Unterstützung bekommen, die sie brauchen – genau dann wann und genau in dem Umfang in dem Sie sie benötigen.

Das Konzept der Entkoppelung für mehr Anpassungsfähigkeit

Aus der Analyse der konkreten Kunden-Anforderungen ist unser Konzept entstanden: Wir trennen die zu besetzende Funktion bzw. die Einsatzrolle von einem definierten Spezialisten. Stattdessen besetzen wir diese Rolle im Expertenteam und im rollierenden System –  selbst bei auf Time & Material basierenden Dienstleistungen.

Das bedeutet folgende Vorteile für Sie:
  • Kontinuierliche Verfügbarkeit der Funktion in Ihrer Organisation
  • Spitzenkräfte sind permanent in Ihre Prozesse eingearbeitet
  • Maßvoll rollierender, kundenübergreifender Einsatz der Experten
  • Zeitanteilige Aufteilung der Rolle auf mehrere (mind. 2) Consultants
  • Unabhängigkeit vom einzelnen Consultant durch Einsatz von Teams
  • Auslagerung des rollenbezogenen Einsatzsteuerungsaufwands
Wie funktioniert das rollierende Einsatzsystem in der Praxis?

Ihre Anforderung:

  • Partiell: Sie benötigen eine zeitanteilige (z.B. 2 Tage/Woche) aber kontinuierliche Unterstützung
  • Vollzeit: Sie benötigen eine kontinuierliche Unterstützung oder ein Team in Vollzeit
  • Bei Bedarfsspitzen: aktiv eingearbeitete Mitarbeiter stehen kurzfristig zur Skalierung bereit (z.B. im Urlaubs- oder Krankheitsfall)
  • Rufbereitschaft: für Ihre 2nd/3rd Level Rufbereitschaft ist das rollierende Einsatz-System eine Option, weil die Mitarbeiter mit Ihrer Systemumgebung vertraut sind
  • Zwei Consultants: täglich in Ihrem Unternehmen verfügbar (je 3 Tage pro Woche)
  • Außerhalb Ihres Unternehmens in anderen Kundenprojekten eingesetzt
  • „Überlappung“ auf Kundenwunsch (1 Tag/Woche, 1 Tag alle 2, 3 oder 4 Wochen)
  • „Überlappungstag“, ausgerichtet am betrieblichen Bedarf
  • Einarbeitung eines dritten Consultants und maßvolle Rotation des Teams

Netlution bietet mit seinen adaptiven Dienstleistungen passgenaue Unterstützungsleistung für Ihre individuellen, hochkomplexen Services. Um diese Leistungen wirtschaftlich und compliance-konform abzubilden, bedarf es individueller vertraglicher Lösungen, welche die nötige Flexibilität bei gleichzeitiger Konsolidierung organisationsübergreifender Services mit Abbildung der servicespezifischen Parameter, SLAs und KPIs ermöglichen.

Aufgrund langjähriger Erfahrung im Enterprisebereich haben wir unsere Vertragswerke / Unterstützung exakt auf diese Anforderungen angepasst. Durch unsere innovativen Unterstützungsmodelle (bspw. das rollierende Einsatzsystem) können wir unsere Leistungen u.a. wie folgt abbilden:

  • Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ) in Voll- und Teilzeit
  • Managed Service Verträge (inkl. Überprovisionierung von Ressourcen)
  • Time & Material (T&M) für flexible, bedarfsgerechte Unterstützungsleistungen im Projekt

Damit stellen wir sicher, das individuelle vertragliche Lösungen, die adaptiv auf Ihre Leistungs-, Compliance- und Vertragsgestaltunganforderungen abgestimmt sind, exakt zu Ihren Anforderungen passen.