Slider

Adaptive DevOps Services

Die Verzahnung von Softwareentwicklung und IT-Infrastruktur

Netlution unterstützt Sie bei der Definition, Etablierung und Durchführung Ihrer DevOps Prozesse/Organisation als Bindeglied zwischen Entwicklung und Infrastruktur. Egal in welchem Reifegrad sich Ihr(e) DevOps Prozess / Organisation befindet – durch die Praxiserfahrung bei unseren Enterprisekunden verfügen unsere Experten-Teams über weitreichende Methodenkompetenz, Best Practices und fachliches Knowhow (Tools), um Ihnen kompetent zur Seite zu stehen.

Managed ELK Stack on Kubernetes

 

Kategorie: Infrastruktur

Kunde: DAX Konzern (ca. 100.000 Mitarbeiter)

Zielsetzung / Kundenwünsche

 

  • Entwicklung, Aufbau und Betrieb einer Event- und Loganalyse Plattform
  • Entwicklung und Tests von Docker Containern für den Betrieb in Kubernetes
  • Linux Automatisierung mit Hilfsskripten in Bash und Python

Umsetzung

 

  • Entwicklung und Automatisierung einer Event- und Loganalyse Plattform auf Basis von Kubernetes für den Betrieb von Elasticsearch, Logstash, Kibana sowie Kafka als Broker
  • Automatisierung von Deployments und Tests mithilfe von Jenkins und Groovy Skripten
  • Anbindung von neuen Datenquellen an die bestehende Infrastruktur (Syslog, HTTP und REST API Quellen)
  • Entwicklung von Datenverarbeitungsfiltern mit Logstash

 

Ergebnis / Mehrwert

 

  • Der Kunde hat eine hochverfügbare und skalierbare Plattform für alle Systeme, die ihre Logs, Metriken und Bestandsdaten an eine Stelle senden können und diese über eine Volltextsuche gefiltert und visuell aufbereitet werden können
  • Aktuell läuft die Plattform in 15 Regionen weltweit und verarbeitet in jeder Region bis zu 20.000 Datensätze pro Sekunde
  • Der Server Management Betrieb wird vereinfacht, in dem alle Serverdaten und Logs von verschiedenen Herstellern zu einer Zielform konsolidiert und in den Dashboards übersichtlich dargestellt und überwacht werden können
  • Mithilfe von kundenspezifischen Datenintegrationen, kann jede mögliche Datenquelle angebunden werden
  • Auf Basis von den Serverlogs und Metriken können automatische Benachrichtigungen über E-Mail, Slack oder externe Ticket Systeme für die Alarmierung & weitere Fehlerbehebung implementiert werden

 

Automized VM Management

 

Kategorie: Infrastruktur / Softwareentwicklung / Event

Kunde: DAX Konzern (ca. 120.000 Mitarbeiter)

Zielsetzung / Kundenwünsche

 

  • (Weiter-) Entwicklung / Bereitstellung / Wartung einer Reservierungsoftware für spezielle Cloudlandschaften und Laptop-VM’s
  • (Weiter-) Entwicklung / Bereitstellung / Wartung einer Eventsoftware für die automatische Zuweisung von Cloudlandschaften an Schulungslaptops und deren Überwachung
  • (Weiter-) Entwicklung / Bereitstellung / Wartung eines Eventagenten für entsprechende Schulungslaptops
  • Betrieb / Support / Troubleshooting vor Ort auf den Events
  • Im weiteren Projektverlauf wurde als zusätzliche Anforderung die Anbindung an neue Cloudstrukturen (vorher ausschließlich VM-Ware, neu: Azure und GCP) festgelegt
  • Schulung von mit Mitarbeitern als Vorbereitung auf die Events
  • Planung und automatisiertes deployment der Cloudlandschaften (GCP) auf den Events

Umsetzung

 

Die Reservierungs- und Eventsoftware wurde als Applikation realisiert mit welcher alle notwendigen Use-Cases abgebildet werden konnten.

  • Das von netlution entwickelte Frontend, basierend auf SAP-UI5, wurde mit einem entsprechenden Rechte-Management umgesetzt um verschiedene Funktionen zentral bieten zu können. Dazu gehören Reservierungsvorgänge der Benutzer sowie administrative Aufgaben wie die Verwaltung der Reservierungen. Die Umsetzung wurde nach Kundenanforderungen umgesetzt um die Kundeneigene interne Cloudplattform nutzen zu können
  • Das Backend wurde als Java-Spring-Boot-Applikation implementiert und zugehörige Entitätenservices als API angeboten, die sowohl vom Frontend als auch von den Eventagenten vor Ort verwendet werden
  • Für die Datenhaltung wurde eine vom Kunden gestellte HANA-DB verwendet
  • Der Eventagent wurde als Powershell-Skript umgesetzt und kommuniziert mit der API des Backends

 

Ergebnis / Mehrwert

 

  • Bereitstellung der Cloudlandschaften auf internationalen Events mit jeweils 5000+ Besuchern
  • Bis zu ca. 1000 gleichzeitig genutzte VMs zur Bereitstellung der reservierbaren Cloudlandschaften in Betrieb und unter Verwaltung der von netlution entwickelten Softwarelösung
  • Eventagent läuft auf über 1500 Laptops
  • Mit den teilnehmerdedizierten Cloudlandschaften (Landschaft pro Teilnehmer) können Schulungen angeboten werden, die mit der klassischen geteilten Backend-Variante (Landschaft pro Schulung) nicht umsetzbar sind, etwa destruktive Benutzerverhalten oder Upgrades von Datenbaken, etc.

 

Database Deployment Automation

 

Kategorie: Infrastruktur

Kunde: DAX Konzern (ca. 110.000 Mitarbeiter)

Zielsetzung / Kundenwünsche

 

  • Einheitliche Installation/Upgrade/Deinstallation/Konsistenzprüfung von SAP HANA bzw. SAP ASE Datenbanklösungen innerhalb des auftraggebenden Konzerns
  • Einfaches Abrufen und zusammenführen von Fehlerberichten im Falle bestimmter Systemalarme.
  • Einfache Anwendbarkeit für die DB-Admins
  • Keine externen Abhängigkeiten – Software soll möglichst einfach auf allen Linux-Serversystemen installierbar sein

Umsetzung

 

  • Aktuelle Umsetzung wurde als bash shellskript Framework umgesetzt und befindet sich in produktivem Einsatz
  • Als Langzeitziel soll das bash-Framework durch eine Neuentwicklung in der Programmiersprache „Go“ ersetzt werden
    • Basis ist momentan in Entwicklung 

 

Ergebnis / Mehrwert

 

  • Kein „Wildwuchs“ mehr bei DB-Installationen
  • Erheblich reduzierter Zeitaufwand für alle Tasks, die das Framework abdeckt
  • Einfache Bedienbarkeit ermöglicht es dem Admin sich auf das Wesentliche zu konzentieren
  • Abgerufene Fehlerberichte sind bereits für die Weiterverarbeitung vorgefiltert und vorformatiert

 

  • Public Cloud Provider bieten eine Vielzahl standardisierter Cloud Services an welche an Ihre individuelle Anforderungen wirtschaftlich adaptiert werden müssen. Netlution als Managed Public Cloud Provider (MPCP) integriert diese Angebote nahtlos in Ihr bestehendes Service Portfolio.
    Cloud Services
  • "Mit unseren n_Remote Enterprise Services halten wir unseren Kunden bei komplexen IT-Services mit hoher Kritikalität „den Rücken frei“. Als integraler Bestandteil der IT-Organisation unserer Kunden verantworten unsere Netlution-Expertenteams die Infrastruktur- & Application Services."
    Remote Enterprise Services
  • "Beim Betrieb Ihrer IT-Infrastruktur werden Sie immer wieder mit hoch komplexen Aufgabenstellungen konfrontiert, die aus Sicht Ihrer Organisation, Prozesse und Technologien vom Standard abweichen und auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst sein müssen."
    3rd level Special Services
  • "Vom Projekt in den Betrieb: Der Aufbau eines wirtschaftlichen Standardservices erfordert, insbesondere in der Übergangsphase, ein hohes Maß an Flexibilität. Eine Herausforderung, wenn Projektergebnisse in den Regelbetrieb überführt und dort etabliert werden müssen."
    Transition Services
  • "Stetiges Hinterfragen sowie die Weiterentwicklung von Prozessen und Nutzungen neuer, aktualisierter Technologien sind entscheidende Faktoren für Ihren Erfolg."
    Consulting Services
?